• Tiefe Einblicke

    Tiefe Einblicke

    Ein Film der entstanden ist, um der eigenen Prüderie zu entfliehen.  
  • Ein schleichender Prozess

    Ein schleichender Prozess

    Über 2600 Fotos wurden für diesen Film an 5 Tagen geschossen. Eigentlich wollten wir an einem Wettbewerb zum Thema „Deutschland 09“...
  • Harmlos in Bremen

    Harmlos in Bremen

    Absurde Filmkunst hat fünf Künstler begleitet. Von der Erstellung des Kunstwerkes bis zum Schluss war ein unermüdliches Kamerateam dabei und hat...
  • Holz oder Profil

    Holz oder Profil

    Absurde Filmkunst drehte einen auf Tatsachen beruhenden Kurzfilm, dessen Textbausteine auch als Lehrfilmmaterial genutzt werden dürfen. Zu sehen bekommt Ihr von...
  • BEZahlen muss jeder

    BEZahlen muss jeder

    Ein kleiner Stummfilm zum Thema Geldeintreibung. Da dies ein Stummfilm ist, habt ihr die Gelegenheit Euch selbst passende Musik unterzulegen. Da empfielt...
  • The End – Das Ende ist manchmal länger als du glaubst

    The End – Das Ende ist manchmal länger als du glaubst

    In einem kleinen Vorort schläft ein Mann (Hendryk vom Steyne) unruhig und wird von schlechten Träumen geplagt. Unwissend, wo er...
  • Musikclip „Cowboy George“

    Musikclip „Cowboy George“

    Für das wunderbare Lied „Cowboy George“ (zumindest einen Teil davon) von Notlüge haben wir aus dem Material des Zombiefilms einen...
  • 2100 – Die Ankunft

    2100 – Die Ankunft

    Viola Saschowas Film ist ein Märchen, in dem uns gezeigt wird, dass auch wenn wir den Planeten retten, der Mensch...
  • The End – Trailer

    The End – Trailer

    Unser neues Filmprojekt, entstanden im Januar 2009. Ein kurzer, knackiger und klassischer Zombiefilm, basierend aus einer Mischung aus Wahrheit und Fiktion. Ist...
  • Die Weltenfrage

    Die Weltenfrage

    Die spannenste Frage der Menschheit: Wem gehört die Welt? Hier ein Erklärungsversuch.
  • Igitt-Stift

    Igitt-Stift

    Ein kleiner Werbefilm für den innovativen Igitt-Stift. Nie mehr unangenehme Gerüche unter den Armen!
  • Frau isst Fisch isst Frau

    Frau isst Fisch isst Frau

    Ein Film zum Thema Traditionen. Schon ein paar Jahre alt. Lief auf den Bremer Umweltfilmtagen im Bremer Schlachthof.

Synchronbegeisterte gesucht!

Für die Synchronisation und Übersetzung  unseres „Holz oder Profil“ – No-Budget-Filmprojektes suchen wir Leute, die Englisch und Deutsch sprechen.

1. Du bist muttersprachlich mit Englisch und Deutsch aufgewachsen und kannst Dir vorstellen, einen Film zu übersetzen? Dabei kommt es darauf an, dass Du die Lippenbewegungen so synchron wie möglich an den neuen Text anpasst, ohne dass dabei der Sinn des Inhalts verloren geht.
Du hast den Ehrgeiz, dass Deine Übersetzung Top ist und hast Lust Dich in dem Bereich auszuprobieren? ->Dann nix wie los! viola@absurdefilmkunst.de

2. Du bist männlich und über 30? Dein englisch ist Englisch-Englisch und perfekt, darf jedoch gerne einen deutschen Akzent mitbringen? Und du kannst Dir vorstellen, die Synchronstimme eines Laienschauspielers zu sein? Außerdem bringst du den Ehrgeiz mit, dass Deine Synchronisation Top ist und Du hast Lust Dich in dem Bereich auszuprobieren? Na, dann: viola@absurdefilmkunst.de

Zum Film (Holz oder Profil):
Es ist ein absurder Kurzfilm (ca. 10 Minuten) über zwei Männer, die an den unmöglichsten Orten, völlig unpassend gekleidet, steif und ohne wirklich einen Dialog zu führen fachsimpeln.
Es werden dabei Themen behandelt wie: Links- und Rechtsdrehende Milchsäuren bis hin zum Thema Spieltheorie. Jeder „Dialog“ endet mit dem Satz „Fehl am Platz“
Eigentlich ist der Film unbeschreiblich :)

Was wir bieten:
Na uns! Nette Menschen, die das Absurde im alltäglichen und Normalen suchen und dabei eine Menge Spaß haben.

Allerdings hoffen wir, dass wir den zu synchronisierenden Film unters Volk mischen können, und der Interessent zufrieden mit der Synchronisation ist. Falls dieser fall eintritt bekommst Du eine Gage.Wie hoch diese ausfallen wird, können wir nicht sagen.

Deswegen habe erstmal einfach Spaß an der Sache, drücke uns die Dauemen und komme mit in das absurde Boot der FilmemacherInnen!.

Viola und andere Absurde Menschen

 

 

Video der Premiere von „Holz oder Profil“

Hallo!

Ja, ich weiß, Ihr fragt Euch: Wo ist eigentlich der Film „Holz oder Profil“…?
Der ist noch nicht online, weil wir es spannend machen!
Er wird noch zwei Mal bei RadioWeser.TV ausgestrahlt, zu empfangen über den Kabelkanal 12 oder unter http://www.radioweser.tv/index.php?id=30&L=1

Sendetermine:
Freitag, 5.8. um 19.45h
Freitag, 12.8. um 18.30h

Und es erfolgt noch eine Vorführung im Kino Schauburg, Bremen Ostertor, im Rahmen einer Sneak Preview-Veranstaltung, der Termin wird noch bekannt gegeben. Wenn da ausreichend Fans auftauchen, die jubeln und toben vor ekstatischer Begeisterung wird der Film zur Belohnung ins Netz gestellt 😉
->>> Ok, wir stellen „Holz oder Profil“ in jedem Fall online…
Es sind übrigens noch mehr Veranstaltungen geplant, bei denen der Film mit mehreren Menschen geguckt werden kann, wir werden die Termine rechtzeitig bekannt geben.

Bis dahin ->
aBsuRde sOmmErTaGe
Viola

Matinee und Premié: „Holz oder Profil“

Einladung zur Matinee und Primeré des Films:

„Holz oder Profil“

Wann: 26.6.2011 um 11 Uhr
Wo: Cinema im Ostertor

Eine kurze und überschaubare Premierenfeier mit Sekt und vielleicht sogar Schnitten.
Plant nicht zu viel Zeit ein aber Eure Freunde, Familie, Verwandtschaft, Kollegen und Nachbarn!

ES WIRD EIN ABSURDER SPASS!

Der Eintritt ist frei, Spenden sind immer willkommen.

WiR AbSurDEn FreUEn UnS!